Neuer MTW

Am Dienstag den 20.09.2016 übergab Leitender Stadtbranddirektor Harald Hermann einen nagelneuen Mannschaftstransportwagen vom Typ VW T6 in Anwesenheit von Frau Bezirksbürgermeisterin Schnitzer und des Bezirksgemeinderates an die Feuerwehrabteilung Ohmenhausen.

In seinem Grußwort ging der Kommandant auf das im Jahre 1991 beschlossene Fahrzeugkonzept ein, wonach die Abteilungen mit kombinierten Hilfeleistungs/Löschfahrzeugen und Mannschaftstransportfahrzeugen ausgestattet werden.“ Das ist der Anfang zur Erneuerung des Fahrzeugparks der Abteilung Ohmenhausen “ lies der Kommandant die Anwesenden wissen. Da die letzte Neubeschaffung eines Löschfahrzeugs ins Jahr 1994 zurück geht, werden im nächsten Doppelhaushalt die Mittel zur Ersatzbeschaffung des mittlerweile 28Jahre alten Tanklöschfahrzeug eingestellt.

Der neue MTW dient zum Transport von Mannschaft und Gerät an die Einsatzstelle und steht der ebenfalls angetreten Jugendfeuerwehr zur Verfügung. Die Freude über die 44.000.-Euro teure Neuanschaffung war bei den Jugendlichen riesengroß.

Nachdem Frau BBM Schnitzer von Kommandant Hermann die Fahrzeugschlüssel überreicht bekam, wünschte sie der Abteilung allzeit gute Fahrt und wenige Einsätze mit dem neuen Fahrzeug und übergab nun die Schlüssel an Abteilungskommandant Thomas Renz. Der bedankte sich im Namen der Abteilung bei der Stadtverwaltung und bei Kommandant Hermann für die Bereitstellung der Mittel und versprach immer sorgsam mit dem Fahrzeug umzugehen. Bei gut gekühlten Getränken hatten alle anwesenden nun die Gelegenheit das neue Fahrzeug in Augenschein zu nehmen.

M.G.