Ehrungen 2017

Anlässlich der Hauptversammlung der Feuerwehr Reutlingen konnten wieder mehrere Kameraden der Abteilung Ohmenhausen für Ihre Jahrzehnte lange Treue ausgezeichnet werden. Timo Link, Timo Maier und Fabian Nagel wurden mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes in Silber für 25 aktive Dienstjahre ausgezeichnet. Alle drei sind Gründungsmitglieder der Jugendgruppe Ohmenhausen aus dem Jahr 1992.
Für sage und schreibe 40 aktive Dienstjahre wurde unser Abteilungskommandant Thomas Renz mit dem Feuerwehr-Ehrenzeichen des Landes in Gold ausgezeichnet.
Thomas trat 1977 in die Abteilung Ohmenhausen ein, besuchte zahlreiche Lehrgänge wie den Gruppenführer-und Zugführerlehrgang an der Landesfeuerwehrschule in Bruchsal und wurde zuerst zum stv. Abt. Kommandant und schließlich zum Abteilungskommandant gewählt, dieses Amt hat er mittlerweile seit über 20 Jahren inne.
Ein ganz herzliches Dankeschön allen Geehrten für dieses heute leider nicht mehr selbstverständliche Engagement und ihre Treue zur Feuerwehr von der ganzen Abteilung.

Noch mehr Ehrungen bei der Feuerwehr Ohmenhausen, anlässlich der Hauptversammlung wurden unsere Kameraden Walter Kemmler und Rainer Assfalg mit der Ehrenplakette der Stadt Reutlingen in Bronze ausgezeichnet.
Diese Auszeichnung wird nur vergeben, wenn man sich überdurchschnittlich engagiert.
Walter ist zum normalen Dienst seit Jahrzehnten als Gruppenführer, Kassierer und Ausschussmitglied in der Abteilung tätig.
Rainer engagiert sich seit mehr als fünfzehn Jahren als Maschinisten-Ausbilder in der Gesamtwehr und als Kassenprüfer, des weiteren war er viele Jahre stv. Jugendgruppenleiter und somit am Aufbau der Jugendgruppe Ohmenhausen maßgeblich beteiligt.
Ein herzliches Dankeschön auch hier von der gesamten Mannschaft.
M.G.

 

Auf dem Bild von links nach rechts, Kommandant Harald Hermann, Thomas Renz,N.Scheuer, W.Klaihs und Finanzbürgermeister Alexander Kreher.