Altersabteilung

In der Altersabteilung der Freiwilligen Feuerwehr wird die Kameradschaft auch nach Beendigung des aktiven Dienstes durch verschiedene Aktivitäten weiter gepflegt.
In die Altersabteilung können, gemäß der Feuerwehrsatzung der Stadt Reutlingen, Angehörige der Feuerwehr übernommen werden, die das 65. Lebensjahr erreicht haben oder dauerhaft dienstunfähig sind. Angehörige der Berufsfeuerwache werden mit dem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst Angehörige der Altersabteilung.
Weiterhin können auf Antrag Angehörige der Feuerwehr, die das 50. Lebensjahr vollendet haben oder seit 30 Jahren aktiven Feuerwehrdienst leisten, aus der aktiven Abteilung in die Altersabteilung übernommen werden. Über diese Anträge entscheidet der Feuerwehrausschuss.

Die Mitglieder der Altersabteilung nehmen neben den kameradschaftlichen Aktivitäten innerhalb der Freiwilligen Feuerwehr Ohmenhausen auch an den Veranstaltungen der Altersabteilung der Gesamtfeuerwehr Reutlingen teil.

Ansprechpartner der Altersabteilung der Abteilung Ohmenhausen ist der derzeitige Obmann Erich Merz, Tel. 07121-506955

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.